Mediator auf Abruf

Das Konzept „Mediator auf Abruf“ wurde in der Baubranche entwickelt und begann im November 2016.

„Mediator auf Abruf“ ist die Möglichkeit, schnell und ohne einführende Gespräche einen Mediator hinzuzuziehen. Die Parteien brauchen sich zunächst nicht einig zu sein, einen Mediator herbeizurufen. Ob eine Mediation benötigt wird, wird vereinbart, wenn alle versammelt sind.

Die Idee mit der Mediation auf Abruf ist, das Problem unmittelbar nach Auftreten eines Konflikts zu entflechten. Die Zeit ab dem Kontakt bis zur Besprechung ist die Fahrzeit ab Aarhus C.

Das Gute an der Mediation auf Abruf ist, dass der Konflikt sehr schnell nach dem Auftreten deeskaliert wird.

Ein professioneller Mediator (auf Abruf) ist ein neutraler und unparteiischer Dritter, der auf vertrauliche und effektive Weise den Parteien hilft, eine für alle gute Lösung zu finden. Der Mediator trifft in den Sachen keine Entscheidungen.

Das Ziel der Mediation auf Abruf ist, dass die Parteien schnellstmöglich und am kostengünstigsten Einigkeit erzielen.

Preis 
Die Mediation auf Abruf wird nach einem festen Stundensatz von 2.200 DKK + MwSt. + Fahrt abgerechnet.